Junioren Ba
Verteidigung
 
Mohamad Diar
2002
Mittelfeld
 
Tibaduiza Rubiano Diego Armando
2001
Sturm
 
Sanchez Garcia Viyàn-Luis
2002

Trainer/in
Faranda Rosario
Tel: 078 936 90 76

Assistent/in
Colaiemma Fabio
Tel: 079 932 01 74

Torhüter Trainer
Furrer Roland
Tel: 076 419 21 20

Torhüter Trainer
Schweizer Marc
Tel: 076 316 47 43

18.02.2018
15:45
FS
Junioren Ba - FC Phönix-Seen
:
11.03.2018
13:30
FS
Junioren Ba - FC Neftenbach
:
18.03.2018
12:00
FS
FC Wädenswil - Junioren Ba
:

Link zum FVRZ

1. Stärkeklasse

1.FC Volketswil a*9810(12)63:1124 
2.FC Zürich-Affoltern a9531(9)48:1517 
3.FC Oberwinterthur *9531(15)28:1117 
4.SV Höngg9324(3)34:2010 
5.FC Schwamendingen b9315(15)17:569 
6.FC Oerlikon/Polizei ZH a9324(22)18:209 
7.FC Kloten a*9234(21)28:228 
8.FC Wald 9234(12)20:247 
9.FC Wallisellen b9018(2)4:810 
10.FC KosovaR 9090(0)0:00 

Letztes Update: 23.01.2018 03:00

Junioren Ba: Turniersieg zum Start ins neue Jahr

15.01.2018
Junioren Ba: Turniersieg zum Start ins neue Jahr

Schon früh am Morgen standen die BA-Junioren im Stighag. Der neue Trainer Rosario Faranda bot zwölf Spieler für das Turnier auf.
Nach einer rund 50-minütigen Fahrt nach Aarburg kamen wir in der Halle an.

Weiterlesen...

Junioren Ba – Aufholjadg gegen Leader fast gelungen!

30.10.2017
Junioren Ba – Aufholjadg gegen Leader fast gelungen!

FC Kloten – FC Volketswil 3:4 (0:3) 

Kalte Temperaturen und ein leichter Regen waren Wettermässig nicht gerade die besten Voraussetzungen um Fussball zu spielen. Trotzdem fanden zahlreiche Zuschauer den Weg in den Stighag. 

Weiterlesen...

Junioren Ba: Niederlage gegen den FC Zürich Affoltern

25.09.2017
Junioren Ba: Niederlage gegen den FC Zürich Affoltern

Im vierten Meisterschaftsspiel verliert unser Team zum ersten Mal in dieser Saison.

Die ersten 20 Minuten gehörten ganz alleine dem Gast aus Zürich Affoltern. Unser Team war mit dem Kopf ganz wo anders aber bestimmt nicht im Stighag auf Platz 4!

Weiterlesen...

JUNIOREN BA: Weitere 3 Punkte!

11.09.2017
JUNIOREN BA: Weitere 3 Punkte!

FC Wallisellen - FC Kloten 1:13

Nein! Es ist kein Schreibfehler! Unser Team gewann heute in Wallisellen klar und deutlich mit 1:13 Toren!

Achtung, fertig und los! Kaum hatte der Schiedsrichter das Spiel angepfiffen war es Matej, welcher nach wenigen Sekunden die erste Torchance hatte.

Weiterlesen...

Junioren Ba: Wichtiger Punkt!

04.09.2017
Junioren Ba: Wichtiger Punkt!

FC Kloten - FC Oberwinterthur 1:1

Im zweiten Meisterschaftsspiel unserer Ba Junioren spielten unsere von Beginn an konzentriert und mit einer klaren Spielidee. Dem hatte der Gast aus Oberwinterthur nichts entgegen zu setzen.

Weiterlesen...

Junioren Ba: Out im Cup

31.08.2017
Junioren Ba: Out im Cup

Bittere Niederlage im Cup gegen den FC Wülflingen. Obwohl dem Trainer einige wichtige Spieler nicht zur Verfügung standen, begann das Team konzentriert und kontrollierte das Spiel weitgehend. Jedoch gelang dies dem Team nur bis zur 20. Minute!

Weiterlesen...

Junioren Ba: Weiter auf Erfolgskurs

28.08.2017
Junioren Ba: Weiter auf Erfolgskurs

Unsere ältesten Junioren, das Ba-Team, gewann am Sonntagmittag zuhause gegen den FC Oerlikon-Polizei ihr erstes Meisterschaftsspiel.

Nach einem 0-1 Rückstand drehten die Jungs das Spiel und gewannen verdient mit 3-1. Die Tore erzielten Matej, Luis und Jason.

Junioren Ba: FCK - FC Oerlikon-Polizei

Junioren Ba: Gute Leistung im Testspiel

26.08.2017
Junioren Ba: Gute Leistung im Testspiel

FC Buchs-Dällikon - FC Kloten 2-5

Unser Ba Team spielte gestern Abend auswärts gegen das starke Team aus Buchs/Dällikon. Es begann konzentriert und ordentlich. Ein individueller Fehler in der 15. Minute brachte den Gastgeber die 1:0 Führung.

Weiterlesen...

Junioren Ba: Sieg im Testspiel

13.08.2017
Junioren Ba: Sieg im Testspiel

Unser neu formiertes Junioren Ba Team gewann mit 2-1 Toren.

Das Team zeigte eine gute Leistung und wurde entsprechend belohnt. Obwohl in der letzten Viertelstunde die Luft etwas draussen war, sah man 75 Minuten lang bereits ein gutes Zusammenspiel und viel Engagement.

Die Klotener Tore erzielten Ryan und Rilind zur zwischenzeitlichen 2-0 Führung.